Bin noch da!

2 Okt

Da war dieser eine Tag da ging ich mit Freunden durch die Straßen und hörten Schüsse. Für meinen Part war ich zuerst nicht erschrocken. Liegt wohl daran, wenn ich Schießereien höre, dass ich an die Jäger im Wald denke wenn ich mit meinen Hunden in Deutschland spazieren gegangen bin. Hier waren es nur nicht die Hasen, sondern Menschen.

Aber nun anderes. Die letzten beiden zwei Wochen waren unterhaltsam und ich bin ganz in Vergessenheit geraten dass ich auch noch einen Blog zu führen habe. Der Alltag hat mich hier in die Arme geschlossen und ich finde meinen Rhythmus. Mein Spanisch macht Fortschritte was das Verstehen betrifft, aber das Sprechen an sich ist noch schwer.

Ich war das eine lange Wochenende in Guadalajara, der zweitgrößten Stadt von Mexiko, und habe dort Städte wie Tequila (der Ort der Agaven) und Chapala (größte See mit 1685 km² in Mexiko).

Im November fahre ich mit der Familie für zwei Wochen in die Staaten und besuche Washington und Pittsburgh. Geplant sind die Niagara Falls zu besuchen und mehr.

Ich berichte wieder wöchentlich. Versprochen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: