Bohemian Rhapsody

16 Nov

Drei Monate ist es her als ich das erste Mal die „Presa“, zu Deutsch Staudamm, in der Nähe von Torreón besucht habe. Dieses Mal sind wir dorthin gefahren um kleine von 15 Meter – 70 Meter Felswände hochzuklettern. Ich selber hab mich etwas zur Ruhe gelegt. Höhen sind nicht mein bester Freund und nach klettern war mir dieses Mal auch nicht die Lust gegeben. Ich war auch nicht allein und mit mehreren Bohemians, die zufällig kennen gelernt wurden, habe ich mich auf die Wiese gelegt und das schöne Wetter genossen. Die „Bohemians“ sind ganz normale Leute mit einer gewissen Vorliebe zur Natur. Kurz; Sie gehen gerne raus, gehen campen und musizieren gemeinsam. Insgesamt war der Ausflug sehr erholsam.

Die nächste etwas größere Reise steht nun auch schon sehr bald an. Am Freitag geht es los in die USA.

Nun mache ich mich auf den Weg zum Football Training. Das erste Mal nach drei Wochen die ich in Zacatecas und auf Grund von Grippe pausieren musste.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: